Weingut Darting



WEINGUT DARTING

Unsere Wurzeln

Die Wurzeln unseres Weinguts reichen bis in das Jahr 1780 zurück. Hier in Bad Dürkheim mit seinem fast mediterranen Klima und seinen exzellenten Böden reift das Wissen um edle Weine seit Generationen heran.

Winzer Helmut Darting, ehemaliger Schüler von Hans-Günther Schwarz, setzt auf den 24 Hektar unseres Guts auch die jahrzehntelange Erfahrung des Familienbetriebs in der Rebveredelung ein. Schon mit der sorgsamen Auswahl der Standorte und Sorten beginnt der Weg zu unseren charaktervollen, vielfach preisgekrönten Weinen.

Edle Weine aus Tradition und Leidenschaft

Unsere Reben

Als wichtigste Rebsorte nimmt der Riesling knapp die Hälfte unserer Flächen ein. An den entsprechenden Standorten gedeihen aber auch Weißburgunder, Grauburgunder, Rieslaner, Scheurebe, Gewürztraminer, Sauvignon Blanc und Muskateller wunderbar. Aus Kanzler und Huxelrebe gewinnen wir Eisweine und edelsüße Weine, die uns weltweit Aufmerksamkeit einbringen.

Seit einigen Jahrzehnten kultivieren wir verstärkt auch Rotweine wie Spätburgunder, Sankt Laurent, Schwarzriesling und Cabernet Cubin, die im Holzfass oder im Barrique zu körperreichen, eleganten Weinen reifen.

Gesunde, reife Trauben sind Handarbeit

Unsere Weinphilosophie

Was durch sorgfältige Abstimmung von Standorten und Reben, durch nachhaltigen Anbau und viel Handarbeit im Weinberg herangereift ist, soll sich nach der Lese unverfälscht im Glas entfalten. Darum ernten wir zu neunzig Prozent mit der Hand und setzen auf einen behutsamen Ausbau der Weine.

Je nach Sorte reifen einige unserer Rotweine ausschließlich in Fässern aus französischer beziehungsweise aus heimischer Pfälzer Eiche.